Was ist liposomales Vitamin C? Was ist ein Liposom und wie wirkt es in unserem Körper?

Was ist liposomales Vitamin C und die Bedeutung eines Liposomes. Vereinfacht gesagt, ist ein Liposom ein winziges Fettkügelchen (viel kleiner als der Durchmesser eines menschlichen Haares). In dieses Kügelchen wird unser Vitamin C verpackt, damit es die Magensäure unbeschadet überstehen kann. Das benannte Fettkügelchen wird Lipid genannt und besteht aus Lecithin, Die Außenhaut dieses Lipides ist identisch mit unseren Zellwänden und damit kann es da wirksam andocken. In der Folge kann es seine Fracht, das Vitamin C, an unsere Zelle abgeben.

Hier begleiten wir ein Liposom auf seinem Weg durch unseren Körper bis es seinen Bestimmungsort (die Zelle) erreicht. Diese Grafik soll veranschaulichen warum und wie ein Liposom in unserem Körper wirkt. Wir sind bemüht, unseren Kunden ein möglichst umfassendes und verständliches Bild zu vermitteln, was uns hier hoffentlich gelungen ist.

 

 

Was passiert nach der Einnahme?

Im Gegensatz zu anderen Nahrungsmitteln, erreicht das Liposom mit seinem verkapselten Vitamin C den Magen, wo es aber nicht von unserer aggressiven Magensäure zersetzt wird.

Es kann also unseren Magen resp. unsere Magensäure unbeschadet passieren.

 

Vom Magen in den Dünndarm

Unser Liposom hat nun unseren Dünndarm erreicht. Die mikroskopisch kleine Lipid Blase (Liposom) ist immer noch intakt und kann nun von den Darmzotten aufgenommen werden. Die richtige Größe des Liposomes (Partikelgröße genannt), ist ausschlaggebend für die Verwertbarkeit oder Wirksamkeit (auch Bioverfügbarkeit genannt)

Nur eine Partikelgröße zwischen 0,000 150 mm und 0,000 250 mm ist geeignet um die beste Bioverfügbarkeit zu garantieren.

Dies ist die geeignete Größe, dass es die Darmzotten aufnehmen und um das Liposom an unser feinsten Blutgefäßse weiterleiten zu können.

 

Von den Darmzotten in die Blutbahn

Unser Liposom wurde nun von den Darmzotten aufgenommen und wird nun von da in unsere Blutbahn abgegeben. Nun geht die Reise weiter und das Liposom mit seiner verkapselten Fracht (Vitamin C) macht sich auf den Weg zu unseren Zellen.

 

Ankunft bei unseren Zellen

Das Liposom hat nun unsere Zellen erreicht und da die Liposomhülle aus dem gleichen Material wie unsere Zellwand besteht. Bei Kontakt mit einer Zelle kann das Liposom nun seine Fracht (also unser Vitamin C) an diese abgeben, wo es das Zellinnere erreicht. Nun kann das Vitamin C seine Arbeit verrichten und unser Immunsystem beeinflussen.

Noch eine wichtige Erklärung zu der Partikelgröße

Wie wir auf unserer Website schon erwähnen ist die richtige Partikelgröße von entscheidender Bedeutung und entscheidet über die Wirksamkeit. Sind diese Partikel zu groß, können sie von den Darmzotten nicht vollständig aufgenommen werden und die Liposome werden durch den Darm wieder ausgeschieden. Sie müssen also die richtige Größe aufweisen um auch wirklich wirken zu können. Hier sprechen wir dann von der Bioverfügbarkeit.

Die Schwierigkeit besteht bei der Produktion also darin, dass die richtige Größe erreicht wird. Nur die winzigen Nanopartikel können diese Wirksamkeit erreichen. Weitere Informationen über das Liposom finden Sie hier unter “was sind eigentlich Liposome

Nanopartikel

Um diese kleinsten Liposome zu erzielen, bedarf es einiges an Aufwand und Energie. Wir selber sind nicht in der Lage eine absolut genaue Messung dieser Partikel vorzunehmen. Dieses Verfahren ist recht kompliziert und wir schicken daher unsere Proben an eine unabhängige Firma in Deutschland. Diese vermisst dann unsere Proben mit dazu speziell geeigneten Geräten. Erst wenn wir die Messresultate dann in der Hand haben, wird bei uns neu produziert.

Wirkliches liposomales Vitamin C ist relativ teuer zu produzieren und daher machen sich diese Unkosten auch auf den Verkaufspreis bemerkbar. Wenn Sie aber schon gewillt und bereit sind für Qualität zu bezahlen, so haben Sie sicher auch das Recht, dafür ein wirkungsvolles und wissenschaftlich fundiertes und geprüftes Produkt zu erhalten. Weiter haben Sie auch das Recht für eine umfassende Information rund um dieses Thema.

Wir hoffen, dass Sie nun mit der oben gezeigten Grafik, den Ablauf der Verstoffwechselung eins Liposom besser verstehen können. Es ist für Vertändnis immer  gut, wenn man sich ein Bild von der Sache machen kann. Da Liposome und deren Wirkumg ein komplexe Angelegenheit sind, sind wir es dem Interssenten schuldig, diese so einfach wie möglich zu erklären, was uns hier hoffentlich etwas gelungen ist.

Weitere Fragen?

Sollte Sie trotz der obgenannte Darstellung noch Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Sie können uns dann über unser Kontaktformular erreichen.