Natürliches liposomales Vitamin C aus Acerola ohne synthetische Ascorbinsäure

Hier stellen wir Ihnen unser Produkt natürliches liposomales Vitamin C ohne synthetische Ascorbinsäure vor das aus Acerola gewonnen wird. Das natürliche Vitamin C von dieser Kirsche wird so belassen und daher ist es ein rein natürliches Produkt

Liposomales Vitamin C natürlich und ohne synthetische Ascorbinsäure

Achtung
Nun Einführungspreis für liposomales Acerola
siehe die Preisreduktion auf unserer Shop Seite

natürliches-liposomales-vitamin-c-acerola Natürliches liposomales Vitamin C? Ja, weil diese Form ohne synthetische Ascorbinsäure auskommt und als Naturprodukt in Bioqualität belassen wird.
Die liposomale Form des natürlichen Vitamins C aus der Acerolakirsche bieten wir als einziger und erster Anbieter auf dem Weltmarkt an. Die Acerolakirsche weist einen sehr hohen Anteil an Vitamin C von 17-20% auf. Unser entsprechendes Produkt enthält keine synthetische Ascorbinsäure, und die verwendeten Aceolakirschen stammen aus kontrolliertem biologischem Anbau. Kunden, die eine 100%ig natürliche Versorgung anstreben, werden mit dieser Lösung sicher gut beraten sein.
Das natürliche liposomale Produkt aus der Acerolakirsche enthält ca. 17-20% rein biologisches Vitamin C (also um einiges weniger als die synthetische Form) Diese Konzentration schlägt sich natürlich auch in der liposomalen Form nieder was bedeutet, dass der Anteil an Vitamin C dementsprechend geringer ist als in unserem Standardprodukt mit synthetischer Ascorbinsäure. Dafür aber sind alle wertvollen Flavonoide und Mineralien darin enthalten.
Da es aber naturgemäß eben nur 1000 mg Vitamin C enthält, empfehlen wir dieses Produkt nicht für eine Vitamin C-Therapie, wo hohe Dosierungen von 10 Gramm oder mehr pro Tag angezeigt sind wie z.B bei alternativer Krebstherapie, schweren Entzündungen / Vergiftungen u.s.w. Dafür eignet sich unser Produkt mit synthetischer Ascorbinsäure und 3000 mg Vitamin C pro 15 ml, da es um einiges günstiger ist. Aber auch da gilt: Wer sich 100%ig natürlich therapieren will, kann dies mit unserem natürlichen liposomalen Acerola auch machen, müsste dann aber den Aufpreis in Kauf nehmen.
Das liposomale Produkt aus Acerola eignet sich aber auch hervorragend zur Vorbeugung von anderen und leichteren Krankheiten und führt dem Organismus zudem noch wertvolle Mineralien und Flavonoide zu.

liposomales-vitamin-c-natürlich-ohne-ascorbinsäure Acerolakirschen aus 100% biologischem Anbau.
Es werden hier weder Kunstdünger noch Pestizide verwendet.

Die Kirschen werden schonend (mit 39 ℃)
getrocknet und dann gemahlen.

Natürliches liposomales Acerola

Die Anfragen nach einem natürlichen Produkt haben uns veranlasst, auf diesem Gebiet zu forschen. Es hat uns über ein Jahr gekostet, um diese Variante zu produzieren. Die Acerolakirsche hat sich als geeigneten Vitamin C-Träger angeboten- und da diese Frucht einen sehr hohen Anteil davon enthält, entschieden wir uns für diese Variante, die bis heute nur von uns hergestellt wird.

Was sind die Vorteile dieses Produktes?

Die Bioverfügbarkeit eines natürlichen Vitamins ist immer besser als seine synthetische Form. Des weiteren sind in der natürlichen Form (z.B. in der Acerolakirsche) Mikronährstoffe und Flavonoide vorhanden. Letztere wirken als Antioxidantien und bekämpfen so auch freie Radikale.

Die Mikronährstoffe hingegen sind für das Wachstum und Entwicklung von Gewebe und der Regulation des Stoffwechsels verantwortlich. Dies sind die markanten Vorteile von natürlichem Vitamin C, was aber keinesfalls bedeutet, dass synthetische Ascorbinsäure wertlos oder sogar schädlich ist. Man bedenke, dass die zahlreichen wissenschaftlichen Studien, die vor über 50 Jahren die herausragende Bedeutung von Vitamin C belegten, mit synthetischer Acorbinsäure gemacht wurden.

Das natürliche liposomale Vitamin C aus Acerola empfehlen wir daher für Personen, die ihr Immunsystem stärken wollen und sich so z.B. gegen Grippe wappnen möchten. Dafür reichen kleinere Dosierungen von bis zu 3 g pro Tag.
Wenn es aber um die Bekämpfung von Krebs, Borreliose, Arteriosklerose, Autoimmunerkrankungen oder Vergiftungen geht, raten wir zur synthetischen Form von Vitamin C, da in solchen Fällen relativ hohe Dosierungen angesagt sind, wie jahrelange Studien belegen.